Jeder einzelne Tag ist ein Kampf ums Überleben. Jeder Tag ist geprägt von Armut, Schutzlosigkeit und Mangel.

Es ist keine Mutter, es ist kein Vater da für eine tröstende Umarmung, liebevolle Worte und für die Bewältigung des täglichen Lebens.

In Mbazi gibt es zahlreiche Kinder, die ihre Eltern an Aids verloren haben.
Die Großen kümmern sich um die Kleinen, auch wenn die Großen noch
klein sind. Die Überforderung der Kinder ist immens.

Pater Joseph und seine Mitbrüder ersehen es als dringend notwendig, 75
Waisenkindern in ihrem täglichen Leben fürsorglich beizustehen. Besonders
soll ihnen der Schulbesuch ermöglicht werden, und sie sollen täglich
eine Mahlzeit bekommen.

Für die Schulgebühren, medizinische Versorgung
und Lebensmittel bittet er uns um Hilfe, die wir gerne nach Ruanda
senden möchten.

 

 

Mission:
Schulgebühren, Mahlzeiten und Lernmaterialien

  • Wo: Mbazi, Ruanda
  • Wem wird geholfen: 75 Schulkindern
  • Wer ist vor Ort: Pater Joseph
  • Benötigte Mittel: Jeder Euro hilft!
africa-1054834

Unterstützen Sie bitte den Schulbesuch der Waisen in Ruanda!

Hier ist unser Projekt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ihre Spende in guten Händen

Als Träger des Spendensiegels des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen DZI verpflichten wir uns nachweislich dem verantwortungsvollen und nachaltigen Umgang mit Spenden.

Weitere Projekte

    Newsletter: Immer auf dem Neusten Stand!